Spargellasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 9 Stk Lasagneblätter
  • 700 g Spargel (grün)
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 400 ml Milch
  • Estragon (frisch, kleingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Für die Spargellasagne zuerst Bechamelsauce zubereiten. Für die Bechamelsauce Butter zerlassen, Mehl mit Schneebesen einrühren, dann kalte Milch aufgießen und mit Salz und Muskat würzen.

Immer wieder rühren, nicht auf zu hoher Stufe köcheln lassen, besser etwas zu niedrig. Das untere Drittel vom Spargel schälen, Wasser mit Salz und 1 EL Zucker aufkochen lassen und den Spargel darin bissfest - nicht zu weich - kochen.

Er gart in der Auflaufform sowieso noch nach. Herausnehmen und abtropfen lassen. Eine Auflaufform mit Butter oder Öl einfetten, den Boden mit Bechamelsauce bedecken.

Vorsicht - nicht zu viel, eher ein paar Tropfen. Dann mit Lasagneblättern belegen, Spargel darauf, mit Bechamelsauce - wieder nur wenig - beträufeln, etwas Parmesan dazu, den kleingehackten Estragon, salzen, pfeffern.

Nochmals eine Schicht Nudelblätter, Spargel, Bechamel und Parmesan. Dann nochmals Nudelblätter und die restliche Bechamelsauce drübergießen.

Den restlichen Parmesan darüberstreuen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 35 Miinuten überbacken.

Tipp

Die Spargellasagne kann natürlich auch mit weißem Spargel gemacht werden, der muss aber geschält werden und der Grüne schmeckt etwas intensiver.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare5

Spargellasagne

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 23.09.2015 um 09:32 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 18.06.2015 um 09:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 08.06.2015 um 00:21 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 18.05.2015 um 20:54 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Lady Death
    Lady Death kommentierte am 12.05.2014 um 09:59 Uhr

    find ich echt interressant^^ werds am weekend versuchen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche