Spargelküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Stangenspargel
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 50 ml Schlagobers
  • 100 ml Milch
  • Muskat
  • Pfeffer
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)
  • 125 g Mehl
  • Butterschmalz

Stangenspargel von der Schale befreien, reinigen und in zwei bis drei cm große Stückchen schneiden.

Wasser mit Salz und Zucker aufwallen lassen und die Spargelabschnitte darin nicht zu weich machen. Auf Küchenpapier abrinnen.

Schlagobers, Milch, Eier, Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Schnittlauch in einer Backschüssel mixen. Mehl darübersieben und mit dem Quirl unterziehen. Den Teig dreissig min ruhen.

Spargelabschnitte unterziehen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und der Reihe nach die Spargelküchlein backen.

Delikat als Zuspeise zu Fisch oder evtl. Kurzgebratenem.

Dazu schmeckt Remouladensauce.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche