Spargelfrikasse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Schweinsfischerl
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Tasse Kalbsfond
  • 1 Tasse Weisswein
  • 500 g Stangenspargel
  • 250 g Champignons
  • Zitronen (Saft)

Schweinsfischerl in zarte Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln in 3 cm große Stückchen schneiden. In der erhitzten Butter das Fleisch kurz anbraten.

Die Frühlingszwiebeln kurz mitschwitzen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Danach den Kalbsfond und den Weisswein hinzfügen und aufwallen lassen.

Den abgeschälten Stangenspargel in 3 cm lange Stückchen schneiden und zu dem Fleisch Form; bei mässiger Temperatur 10 Min. leicht wallen.

Die Schwammerln ebenfalls in zarte Streifen schneiden und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, zum Fleisch Form und weitere 5 min gardünsten.

Die Eidotter mit dem Frischrahmverrühren, die fein gehackten Küchenkräuter unterziehen und zu dem Fleisch hinzfügen.

Nicht mehr machen! Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelfrikasse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche