Spargelfondue mit verschiedenen Dips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel
  • Salz
  • Zucker
  • Butter
  • Weisswein fürs Kochwasser

Vinaigrette:

  • 2 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 2 EL Saft einer Zitrone oder evtl. Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Ei (hartgekocht, gewürfelt)
  • 1 sm Zwiebel (gewürfelt)
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 0.5 Bund Schnittlauch (in Röllchen geschnitten)

Käsesauce:

  • 3 EL Joghurt (natur)
  • 150 g Käse mit Edelschimmel wie
  • Roquefort oder Gorgonzola, zerdrückt
  • Pfeffer

Tomatensauce:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 sm Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 4 Fleischtomaten, abgeschält un
  • Ohne Kerne in feine Würfe geschnitten
  • 1 EL Balsamiko-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Basilikum (gehackt)

Den Stangenspargel abspülen und von der Schale befreien. Die unteren Enden klein schneiden. Den Stangenspargel in 3-4 cm große Stückchen schneiden und in sprudelndem Salzwasser (mit ein wenig Zucker und Butter versetzt) gar machen (Stangenspargel sollte noch ein wenig Biss haben). Dazu die verschiednen Dips zu Tisch bringen.

Salatsauce: Alle Ingredienzien miteinander mischen und die Salatsauce ein paar Zeit im Kühlschrank durchziehen.

Käsesauce: Alle Ingredienzien miteinander mischen.

Paradeisersauce: Die Zwiebeln im heissen Olivenöl anbraten. Tomatenwürfel hinzfügen, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen ungefähr 3 Min. leicht wallen. Basilikum unterziehen und die Sauce lauwarm zu Tisch bringen.

html

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelfondue mit verschiedenen Dips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche