Spargelfeuillete an Morchelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 g Morcheln (getrocknet)
  • 1000 g Stangenspargel
  • Blätterteig
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Leichtbutter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 100 ml Weisswein
  • 180 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill (zum Garnieren)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die Morcheln eine Nacht lang einweichen, dann in Längsrichtung vierteln und gut wässern.

Spargeln abspülen, das untere, holzige Ende wegschneiden, vielleicht das untere Drittel von der Schale befreien. Spargeln in 2 cm lange Stückchen schneiden, die Köpfe in etwa 5 cm lang. In Salzwasser machen.

Aus dem Blätterteig Rondellen ausstechen, mit verquirltem Eidotter bestreichen, im Herd bei 200 °C zehn Min. backen.

Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln dazugeben und glasig weichdünsten. Morcheln abschütten und mitdünsten. Mit Weisswein löschen und auf kleinem Feuer zehn Minuten köcheln. Die Blätterteigkissen diagonal aufschneiden, den Boden auf dem Teller anrichten, mit Sauce begießen, Deckel darauf legen und die Spargeln deshalb herum anrichten. Mit Dill garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelfeuillete an Morchelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche