Spargelcremesuppe mit Kräutersahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Stangenspargel
  • Zucker & Salz
  • 200 g Schlagobers

Jeweils:

  • 2 Petersilie und (vielleicht mehr)
  • Basilikum
  • 2 EL (30 g) Butter
  • 2 EL (30 g) Mehl
  • Pfeffer
  • 2 EL Weisswein (eventuell mehr)

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Min.

V I T A L I N F O:

Stangenspargel abspülen, von der Schale befreien und die holzigen Enden klein schneiden. Spargelschalen und -enden in 1¼ Liter Wasser mit jeweils ½ Tl Salz und Zucker Form. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel etwa 10 min leicht wallen.

Stangenspargel in kleine Stückchen schneiden. Spargelschalen durch ein Sieb gießen, den Fond auffangen. Zurück in den Kochtopf Form, zum Kochen bringen. Spargelabschnitte darin zirka 8 Min. auf kleiner Flamme sieden.

100 g Schlagobers halb steif aufschlagen. Petersilie und Basilikum abspülen, trockenschütteln und, bis auf ein wenig Basilikum zum Garnieren, klein hacken. Unter das Schlagobers heben.

Stangenspargel aus dem Fond heben, 1 Liter abmessen. Butter in einem Kochtopf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Spargelfond und 100 g Schlagobers untermengen. Aufkochen und etwa 5 Min. leicht wallen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Wein nachwürzen. Stangenspargel ein weiteres Mal kurz darin erhitzen.

Suppe mit einem Klecks Kräutersahne anrichten. Mit Basilikum garnieren.

Das ist die ungefähre Regenerationszeit, die der Stangenspargel braucht, um im nächsten Jahr genug Triebe zu bilden.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spargelcremesuppe mit Kräutersahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche