Spargelcremesuppe mit Frühlingsblumen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Spargel
  • 40 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 2 cl Weißwein
  • 750 ml Spargelkochsud
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)
  • Muskatnuss
  • Frühlingsblumen (essbare)

Für die Spargelcremesuppe mit Frühlingsblumen Spargel waschen und schälen. Ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze weich kochen. Den Spargelsud zur Seite stellen und aufheben. Den Spargel sehr kalt abschrecken damit die Bitterstoffe entfernt werden. Danach den gekochten Spargel in kleine Stücke schneiden.

Die Butter schmelzen und leicht anbräunen lassen, zügig das Mehl unterrühren und abschließend mit Weißwein ablöschen. Mit dem verbliebenem Spargelkochsud und Schlagobers aufgießen und kurz aufkochen lassen. Bei geriner Hitze ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Spargelcremesuppe gut durchpürieren und mit den Gewürzen abschmecken. Die Frühlingsblumen Ihrer Wahl einlegen und gleich servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 3 0

Kommentare21

Spargelcremesuppe mit Frühlingsblumen

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 18.01.2016 um 00:34 Uhr

    Sind die Stiefmütterchen essbar?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 19.01.2016 um 10:00 Uhr

      Liebe Maki007 , ganz genau. Stiefmütterchen sind essbar. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 22.10.2015 um 17:57 Uhr

    gut

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 09.08.2015 um 06:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Nala888
    Nala888 kommentierte am 03.07.2015 um 08:31 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche