Spargelcremesuppe #1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 750 ml Wasser
  • Salz
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 40 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • 3 EL Weisswein
  • 250 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Orange, Sagt davon

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Stangenspargel unter fliessendem Wasser abspülen. Vom Kopf her abschälen. In ca. 3 cm lange Stückchen schneiden. Beiseitestellen.

Schalen in einen Kochtopf mit gesalzenem Wasser Form. Zugedeckt 20 min machen. klare Suppe durchsieben. Spargelabschnitte in einen Kochtopf Form. Mit klare Suppe begiessen und bei geschlossenem Deckel 20 min machen. Stangenspargel mit einem Schaumlöffel rausnehmen und beiseitestellen.

Butter oder Leichtbutter in einem anderen Kochtopf erhitzen. Mehl auf einmal hinzfügen und 2 Min. durchschwitzen. Mit der Spargelbrühe löschen. Unter Rühren 6 Min. machen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Eidotter in einer Tasse mit ein klein bisschen Suppe mixen. In die Suppe rühren. Weisswein und Schlagobers ebenfalls. Suppe mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz, Zucker und Orangensaft nachwürzen. Spargelabschnitte hinzufügen. Suppe erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen, da sonst die Eidotter gerinnt. Anschließend in Suppentassen befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Etwa 375 Kalorien / 1569 Joule.

Als Vorsuppe zu einem leichten Mittagessen, als Abendimbiss beziehungsweise als Mitternachtssuppe.

Ps: Wenn Sie das Schlagobers aufschlagen und gemeinsam mit einigen Tropfen Worcestershiresauce in die Suppe rühren, haben Sie eine Spargelcremesuppe Chantilly.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelcremesuppe #1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche