Spargelcocktail mit Wachtelbrüstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Stangenspargel
  • 1 Bund Kerbel (zum Garnieren)
  • 2 Wachteln
  • Walnussöl zum Anbraten

Sauce:

  • 2 Eidotter
  • 0.5 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 0.5 Schalotte, grob gewürfelt
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Portwein
  • 1 EL Noilly Prat
  • 1 Teelöffel Ahornsirup oder Honig
  • 1 Teelöffel Konzentrierte Gemüsesuppe
  • 2 EL Krem fraîche
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Distelöl nach Bedarf

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Für den Spargelcocktail Stangenspargel von der Schale befreien, machen, in ein feuchtes Geschirrhangl einwickeln und zur Seite stellen.

Wachteln entbeinen, Brüstchen und Keulchen mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und von allen Seiten insgesamt ungefähr 8 min goldbraun rösten. Ruhen. Wachtelbrüstchen in Fächer schneiden.

Spargelspitzen 4-8 cm (jeweils nach Glashöhe) lang klein schneiden, übrige Spargelstangen in zentimeter lange Stückchen schneiden. Kleingeschnittenen Stangenspargel mit der Sauce einmarinieren und in eine Dessertschale Form, gefächerte Wachtelbrüstchen und Keulchen anrichten, Spargelspitzen aufrecht in den Blattsalat stellen und mit Kerbel ausgarnieren.

Für die Sauce alle Ingredienzien, ausser der geschlagenen Schlagobers, in einen Handrührer Form, Öl tropfenweise dazugeben, bis die Sauce zähflüssig ist. Kurz vor dem Anrichten die Schlagobers unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelcocktail mit Wachtelbrüstchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche