Spargelauflauf mit Makkaroni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Makkaroni
  • 500 g Stangenspargel
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • Pfeffer
  • 2 Eier (getrennt)
  • 50 g Reibkäse
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • Semmelbrösel
  • Butterflocken
  • Butter (für die Form)

Nach einer Sendung vom:

  • Erna L. Riebel, Nürnberg Erfasst von Rene Gagnaux

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Makkaroni in Salzwasser knackig zubereiten. Stangenspargel von der Schale befreien, in 5 cm lange Stückchen schneiden und ebenfalls in Salzwasser halbgar zubereiten.

Aus Butter und Mehl eine Helle Mehlschwitze machen, mit Spargelwasser löschen, mit Saft einer Zitrone und Pfeffer würzen, mit Eidotter legieren.

Steifen Schnee unterziehen, Reibkäse und Stangenspargel unter die Sauce mengen, Schinken in Streifchen schneiden.

In eine gefettete Gratinform schichtweise Makkaroni, Schinken und Stangenspargel hineingeben, obenauf Stangenspargel legen, mit Reibkäse und Semmelbrösel überstreuen zuletzt die Butterflocken auflegen.

Bei mittlerer Hitze eine halbe Stunde backen. Dazu reicht man Häuptelsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelauflauf mit Makkaroni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche