Spargel Risotto im Parmesanbecher

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zwiebel klein schneiden und in Butter goldgelb rösten. Risottoreis beigeben und mit Weißwein und Spargelfonds aufgießen, köcheln lassen. Gegen Ende der Garzeit geschnittenen grünen Spargel, Obers und geriebenen Parmesan hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Herstellung eines Parmesanbechers wird geriebener Parmesan auf einem Stück Backpapier in der Pfanne erhitzt. Sobald der Käse geschmolzen ist, stülpt man ihn über ein umgedrehtes Glas oder eine kleine Schüssel und lässt ihn auskühlen. Wenn der Käse soweit erkaltet ist, dass er wieder fest ist, kann er von der Form herunter genommen werden. Für das Tomatenfleisch Tomaten im Dampfgarer oder im heißen Wasser blanchieren und enthäuten, Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit gehackter Petersilie, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und gemeinsam mit dem Spargelrisotto servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Kommentare20

Spargel Risotto im Parmesanbecher

  1. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 23.03.2016 um 09:25 Uhr

    super idee mit anrichten im Parmesanschüsserl...

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 11.03.2016 um 08:02 Uhr

    wieviel braucht man von jeder Zutat?

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 23.09.2015 um 17:25 Uhr

    super!

    Antworten
  4. apple3
    apple3 kommentierte am 03.08.2015 um 23:53 Uhr

    schaut echt gut aus und ist ein tolles Rezept! nur leider fehlen die Mengenangaben...

    Antworten
  5. cramschi
    cramschi kommentierte am 01.06.2015 um 15:52 Uhr

    Das sind ja gar keine Mengenangaben..?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche