Spargel-Quiche mit Schneehaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spargel-Quiche den Spargel in kleine Stücke schneiden und ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Danach abseihen.

Dann eine Quicheform ausbuttern und den Blätterteig entsprechend zurecht schneiden, damit man die Quicheform auslegen kann. An den Rändern etwas hochziehen.

Die Eidotter mit dem Sauerrahm und dem geriebenen Käse vermischen, würzen und den Spargel unterrühren. Diese Mischung auf den Blätterteig leeren und das Ganze in das auf 180 Grad vorgewärmte Backrohr für ca. 15 Minuten schieben.

In der Zwischenzeit das Eiklar mit etwas Salz steif schlagen. Nach der 15-minütigen Backzeit die Quiche aus dem Ofen holen, die Eiklarhaube gleichmäßig über die Quiche streichen und wieder in den Ofen für weitere 15 Minuten stellen.

Zum Schluß noch für ca. 5-10 Minuten auf Oberhitze bei 200-220 Grad backen damit die Quiche eine schöne Farbe bekommt.

Tipp

Die Spargel-Quiche kann man natürlich auch mit weißem Spargel zubereiten. Oder man verwendet grünen und weißen Spargel. So sieht es etwas bunter aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Spargel-Quiche mit Schneehaube

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 13.04.2016 um 07:12 Uhr

    Angeschwitzer Knoblauch oder Schalotten wäre für den Guss eine Alternative.

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 06.09.2015 um 20:07 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 22.07.2015 um 06:12 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche