Spargel-Polsterzipfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfel
  • 200 g Mehl (griffig)
  • 1 TL Salz
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 50 g Weizengrieß
  • 2 Eidotter
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Für die Spargelspitzen:

Die Erdäpfel kochen, schälen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Kurz ausdünsten lassen. Salz, Mehl, Weizengrieß und Eidotter zugeben, die flüssige Butter zugießen und alles rasch zu einem Teig verkneten. Für die Fülle die Spargelspitzen in 2 cm große Stücke schneiden. In heißem Olivenöl und Butter bissfest garen und etwas abkühlen lassen. Topfen, geriebenen Parmesan, Petersilie sowie Eidotter untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Erdäpfelteig ca. 3-4 mm dick ausrollen und in ca. 9 cm große Quadrate schneiden. Jeweils etwas Spargelfülle in die Mitte setzen. Die Teigränder mit Ei bestreichen und zu Dreiecken zusammenlegen. Die Teigränder zusammendrücken und die Polsterzipfel in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Herausheben und abtropfen lassen. Die Butter bräunen, über die angerichteten Polsterzipfel gießen und mit leicht gerösteten und gehackten Walnüssen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Kommentare14

Spargel-Polsterzipfel

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 22.10.2015 um 19:23 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 04.10.2015 um 08:53 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 29.09.2015 um 13:17 Uhr

    gut

    Antworten
  4. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 27.09.2015 um 09:43 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 20.09.2015 um 14:40 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche