Spargel-Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Pasta (Penne, Farfalle, Orecchiette,..)
  • 2 Stk Hühnerfilet ( ohne Haut, ca. 300 g)
  • 300 g Spargel (Grün, Weiß, beides)
  • 4 Stk Tomaten (gehäutet und entkernnt)
  • 4 Stk Eier
  • 2 Becher Griechischer Joghurt
  • 1 Stk Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 1 Schuß Essig (Weinessig)
  • Öl (für die Aioli)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Stk Zitrone
  • 1 Prise Curry
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Für den Spargel-Nudelsalat das Hühnerfilet in einem Plastikbeutel mit den Gewürzen über Nacht mit einem Becher Joghurt marinieren.

Danach scharf anbraten, im Rohr garziehen und anschließend auskühlen lassen. Nudeln und Spargel al Dente kochen.

Für die Aioli: 1 Ei, Zitronensaft und Knoblauchzehen in ein schmales Gefäß geben und mit der Zugabe von Öl mit einem Stabmixer zu einer Mayonnaise aufmixen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem zweiten Becher Joghurt vermengen. Spargel, Eier, Hühnerfilet, Tomaten und Zwiebel klein schneiden. Mit den Nudeln und der Joghurt Aioli vermengen und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Essig und Zitronenabrieb nachwürzen.

Den Spargel-Nudelsalat in kleinen Schüsseln anrichten

Tipp

Statt Tomaten passt auch Babyspinat oder Rucola hervorragend in den Spargel-Nudelsalat. Der Salat schmeckt auch als vegetarische Variante köstlich. Stattdessen ist Haloumikäse oder Fetakäse eine gute Alternative. Frische Kräuter geben dem Salat noch den letzten Schliff.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spargel-Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche