Spargel mit Weinviertler Aioli-Mayonnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Spargel mit Weinviertler Aioli-Mayonaise 1 l Wasser zum Kochen bringen, reichlich Salz, Zucker und die Butter hineingeben (das Spargelwasser soll etwas überwürzt schmecken).

 

Den Spargel schälen, holzige Enden entfernen. Den Spargel ins kochende Wasser geben. Ab dem Zeitpunkt, zu dem es wieder aufwallt, je nach Dicke des Spargels 1 bis maximal 10 Minuten bei ganz kleiner Flamme ziehen lassen.

Mayonnaise mit passierten Kartoffeln, zerdrücktem Knoblauch und Gewürzen mixen, mit so viel Weißwein verdünnen, dass die Weinviertler Aioli dickcremig ist.

Spargel und Sauce nebeneinander anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare9

Spargel mit Weinviertler Aioli-Mayonnaise

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 30.07.2016 um 19:00 Uhr

    ich würde noch etwas Safran oder Kurkuma unter die Sosse geben, damit sie eine schönere Farbe bekommt..
    sieht nicht aus als wenn hier Kurkuma dran ist....

    Antworten
  2. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 04.06.2015 um 12:54 Uhr

    Interessant!

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 03.05.2015 um 12:20 Uhr

    toll

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 18.04.2015 um 11:27 Uhr

    Super lecker.

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 25.02.2015 um 13:53 Uhr

    das schmeckt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche