Spargel-Halloumi-Pfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Spargel-Halloumi-Pfanne den grünen Spargel (nicht schälen) und weißen Spargel (Spitzen müssen ebenfalls nicht geschält werden) in kleine Stücke schneiden. Halloumi und Erdäpfel ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Erdäpfel kochen/dampfgaren und den Spargel mit etwas Rapsöl in einem WOK "kochen". Halloumi in einer Pfanne anbraten/grillen (im WOK nicht so empfehlenswert, da der Haloumi nicht so knusprig wird). Erdäpfel mit Butter und Petersilie vermengen. Den Spargel und Halloumi vermischen, pfeffern und mit den Erdäpfeln anrichten, fertig. Je nach Belieben nachsalzen, aber durch den intensiven Geschmack des Halloumis ist meist kein Salz für die Spargel-Halloumi-Pfanne nötig.

Tipp

Die Spargel-Halloumi-Pfanne schmeckt auch mit vielen anderen sommerlichen Kräutern hervorragend. Versuchen Sie anstatt Petersilie einmal frischen Majoran oder Oregano zu verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spargel-Halloumi-Pfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche