Spargel-Broccoli-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Spargel-Broccoli-Risotto Broccoli auftauen lassen. Spargel schälen und mit Salz und etwas Zucker im Wasser bissfest kochen. Kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf mit etwas Öl anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind -  sie sollten dabei nicht braun werden.

Risottoreis und Butter dazu geben und bei geringer Hitze weiter anbraten -  auch der Reis darf dabei nicht braun werden.

Sobald die Butter fast geschmolzen ist, mit dem Wein ablöschen und zur Hälfte einreduzieren lassen.

Die Gemüsesuppe separat aufwärmen und jeweils nur so viel zu dem Risottoreis geben, bis dieser knapp bedeckt ist. Solange fleißig rühren, bis der Risottoreis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Erst danach wieder eine weitere Menge Flüssigkeit dazu leeren.  So oft wiederhohlen, bis der Reis weich und cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel und Broccoli unter den Risottoreis mischen und kurz erwärmen.

Spargel-Broccoli-Risotto noch heiß anrichten und mit Parmesan bestreuen.

 

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare9

Spargel-Broccoli-Risotto

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 21.09.2015 um 06:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. xisi
    xisi kommentierte am 22.08.2015 um 22:12 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 20.06.2015 um 09:06 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 19.06.2015 um 08:26 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 26.03.2015 um 19:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche