Spareribs mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Spareribs (Schälrippchen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Ketchup
  • 0.5 Tasse Honig
  • 0.5 Tasse Essig
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Currypulver
  • 40 ml Weinbrand
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Rosmarin
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie

Die küchenfertigen Sparerips unter fliessendem Wasser abwaschen, trocken- tupfen, mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen und mit Olivenöl einstreichen Die Spareribs auf den Bratrost legen und 10-15 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit den Paradeiser-Kechup mit dem Honig, dem Essig, dem Currypulver, dem Weinbrand sowie den Kräutern in eine geeignete Schüssel Form und glattrühren.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien, klein hacken, mit Salz zu einer Paste zerreiben und mit den verlesenen, gewaschenen und feingehackten Kräutern unter die Glasur rühren.

5 Min. vor Garende die Spareribs mit der Kräuterglasur gleichmässig überziehen und fertig gardünsten.

Die Spareribs anrichten, mit der übrigen Glasur bestreichen, ausgarnieren und zu Tisch bringen

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spareribs mit Kräutern

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.05.2015 um 05:45 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche