Spareribs Mexicana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Frische Chilischoten kleine rote
  • 2 EL Öl
  • 2 Pk. Passierte Paradeiser . 500 g
  • 2 EL Weissweinessig
  • 4 EL Zucker
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3500 g Spareribs
  • 3 Lorbeerblätter

E N T D E C K T H A T E S:

1. Für die Sauce die Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen abschälen. Die Chilis abspülen, Stiele und Kerne entfernen. Alles sehr klein hacken und in heissem Öl weich weichdünsten. Paradeiser, Essig und 1 Teel Zucker hinzufügen. Die Sauce aufwallen lassen. Temperatur reduzieren und Sauce unter Rühren gut 10 min leicht wallen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Vom Küchenherd nehmen.

2. Restliche Knoblauchzehen von der Schale befreien, durch die Presse drücken. Mit 600 ml ; Wasser und dem übrigen Zucker durchrühren. Die Spareribs in Arbeitsschritte von 2 bis 3 Rippen teile. Unter kaltem Wasser abschwemmen und abtrocknen. Zusammen mit den Lorbeerblättern in einen Bräter legen. Zuckerlösung über die Spareribs gießen. Auf dem Küchenherd aufwallen lassen, mit aufgelegtem Deckel bei kleiner Temperatur ca. 45 min weich gardünsten. Gelegendlich enden.

3. Spareribs aus dem Bräter nehmen, abtrocknen und 12 bis 15 Min. grillen. Dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen und dünn mit der Sauce bepinseln. Die übrige Sauce separat dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spareribs Mexicana

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.05.2015 um 05:44 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche