Spareribs m. Speckbohnen + Kartoffelklössen- Ripperl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Spareribs (Schweinerippchen) gepökelt o. geräuchert
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • Wacholderbeeren
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel

Für Die Bohnen:

  • 400 g Bohnen
  • 1 Teelöffel Butter
  • 60 g Speck (gewürfelt)
  • 100 g Zwiebel
  • klare Suppe
  • Bohnenkraut
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Knödel:

  • 400 g Kartoffelklossteig
  • (Fertigprodukt)
  • 100 g Weissbrot
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)

1) Spareribs in leichtem Salzwasser mit Lorbeergewürz, einigen Wacholderbeeren + den kleingeschnittenen Karotten + Zwiebeln machen.

2) In der Zwischenzeit die Bohnen abspülen, reinigen, in Stückchen schneiden und in Salzwasser al dente gardünsten.

3) Für die Kartoffelklösse:

Weissbrot würfeln + in heisser Butter + zerdrücktem Knoblauch von allen Seiten goldgelb anrösten. Aus der Kartoffelklossmasse mit nassen Händen Knödel formen, mit Weissbrotwürfeln befüllen und in kochendes Salzwasser legen + 15-20 min gardünsten.

4) Für das Bohnengemüse erst einmal die Speck- + Zwiebelwürfel in Butter andünsten, ein kleines bisschen klare Suppe hinzfügen.

Die Bohnen blanchieren. Butter zufügen + darin erhitzen. Mit Bohnenkraut Muskatnuss, Salz + Pfeffer würzen. , Muskatnuss, Salz + Pfeffer a. D.M. würzen.

5) Das Bohnengemüse mit den aufgeschnittenen Spareribs anrichten + die mit Schnittlauchröllchen bestreuten Kartoffelknödel dazu zu Tisch bringen.

Unser Tip: Bohnen enthalten die Vitamine B2, B1, B6, C + Provitamin A sowie die Mineralstoffe Kalzium, Calium + Magnesium.

Bohnen immer abgekühlt (nicht unter 7 Grad ) + dunkel behalten. Nie roh verzehren + fertige Gerichte nicht aufheben + noch mal erwärmen.

Wegen des Phasein-Gehalts der rohen Hülsen dürfen Bohnen nur gekocht verzehrt werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spareribs m. Speckbohnen + Kartoffelklössen- Ripperl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche