-Spare Ribs in Knuspermarinade'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Für die Spare Ribs
  • 500 g Schälrippchen, portioniert
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Orangenmarmelade
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (grob gemahlen)
  • 0.5 bottle Sauce Paradeiser Cocktail, pikant
  • 2 EL Sesamsamen
  • Für die gefüllte Gurke
  • 1 Salatgurke
  • 150 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Zwiebel (klein gewürfelt)
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 0.5 bottle Honig-Senf-Dillsauce

Spare Ribs: Kalt abwaschen, abtrocknen und in ungefähr Drei Zentimeter breite Stückchen schneiden.

Darauf kommt die Marinade dran.

Dafür Öl, Soja-Sauce, Orangenmarmelade und Pfeffer durchrühren.

Zwei EL Paradeiser-Cocktail pikant kommen ebenfalls dazu.

(die runden die Marinade ab, durch den pikanten Wohlgeschmack mit Chili und einer Note Knoblauch, verfeinert mit Petersilie).

Die Rippchenvon allen Seiten damit gut einstreichen , den Rest darübergiessen und lasse für Drei Stunden im Kühlschrank durchziehen.

Vor dem Braten noch mit Sesamsamen überstreuen, die Ripperl auf Alu-Grillschalen gardünsten.

Während des Grillens ein paarmal mit der Marinade bestreichen.

Dazu gereicht Achim Mentzel Schlemmersauce Paradeiser-Cocktail pikant.

Gefüllte Gurke Für die gefüllte Gurke die Gurke von der Schale befreien, halbieren in Längsrichtung, mit einem Löffel die Kerne herausschaben und die Gurke in zirka Acht Zentimeter lange Stückchen schneiden.

Die Füllung besteht aus Faschiertem, feingewürfelter Zwiebel, gehackter Petersilie, herzhaft gewürzt mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Paprikapulver.

Die Gurkenstücke mit dieser Masse befüllen und je zwei mit den Schnittflächen zusammensetzen.

Nun Aluminiumfolie mit Öl bestreichen, jeweils eine Gurkenrolle darauf setzen bepinsele noch die Gurken und wickle sie fest ein.

Die Garzeit auf dem Bratrost beträgt 15 min.

Dazu:Schlemmersauce Honig-Senf-Dill.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

-Spare Ribs in Knuspermarinade'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte