Spanisches Langustenfricassee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Langustenschwanz ; roh
  • 4 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Paradeiser (vollreif)
  • 2 Sellerietriebe
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 ml Rotwein ; korsisch
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz

Langustenschwanz entfrosten, in kochendes Salzwasser Form und ca.

5 Min. machen. Herausnehmen und auskühlen. Das Fleisch herauslösen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken, den Sellerie in feine Scheibchen schneiden und die Paradeiser von der Schale befreien, entkernen und in Würfel schneiden.

Das Öl in einer Casserole erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch leicht andünsten, folgend Sellerie und Paradeiser dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und den Rotwein hinzufügen. Bei starker Temperatur 5 Min. kochen. Die Langustenwürfel und die Petersilie in der Sauce etwa 5 Min. erwärmen. Mit Baguette beziehungsweise Toast anrichten und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanisches Langustenfricassee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche