Spanisches Kartoffelomelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Spanisches Kartoffelomelett eine nicht zu große Bratpfanne auswählen.

Öl erhitzen und die fein geschnittenen Erdäpfeln darin garen, aber nicht braun werden lassen. Auf Küchenrolle abtropfen und etwas auskühlen lassen. Das Bratöl entfernen und die Pfanne auswischen.

2 EL frisches Öl erhitzen. Die Eier aufschlagen und würzen. Eier mit den gebratenen Kartoffeln verrühren.

Die Mischung in das heiße Öl gießen, die Erdäpfeln gleichmäßig verteilen. Eine Minute bei starker Hitze fest werden lassen, danach die Hitze reduzieren.

Die Tortilla von den Rändern lösen. Die Bratpfanne gelegentlich hin- und herschütteln, damit nichts ansetzt.

Wenn die Oberfläche nicht mehr flüssig ist, die Pfanne mit einem großen Teller bedecken und die Tortilla umdrehen und auf den Teller stürzen.

Nun mit der gebratenen Seite nach oben wieder in die Pfanne gleiten lassen und die zweite Seite weitere 2-3 Minuten backen.

Das Spanische Kartoffelomelett heiß oder kalt in mundgerechte Rechtecke schneiden und als Vorspeise oder mit anderen Tapas servieren.

 

Tipp

Spanische Kartoffelomelett wird auch Trotilla Espanola genannt und ist ein fixer Bestandteil der traditionell spanischen Küche.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Spanisches Kartoffelomelett

  1. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 23.11.2013 um 15:57 Uhr

    mit einer großen Schüssel Salat, lecker

    Antworten
  2. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 28.08.2013 um 11:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche