Spanisches Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poularde
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 4 Gr. Paradeiser
  • 125 g Oliven (z)
  • 125 g Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Peporoni
  • 125 ml Weisswein
  • 0.5 L/ Schlagobers
  • 1 EL Petersilie, geh.

Poularde in 8 Teile tranchieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl im

Bräter erhitzen, Geflügelteile auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 8-10 anbraten. Frühlingszwiebeln reinigen, auf eine Länge von 8 bis 10 cm schneiden, dazugeben; den Bräter in das vorgeheizte Backrohr bei 180 bis 200 Grad schieben und in etwa 20 min dünsten. Paradeiser halbieren, mit Oliven, ganzen Champignons, durchgepresstem Knoblauch, gehackter Peporoni dazugeben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und weitere 15 min dünsten. Hendl und Gemüse auf einer Platte anrichten, warm stellen. Bratenfond mit Weisswein loskochen, einen Teil verdampfen, mit Schlagobers verfeinern, mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen, über Fleisch und Gemüse gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanisches Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche