Spanischer Kichererbseneintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kichererbsen
  • 1500 ml klare Suppe (oder Wasser)
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 125 g Räucherspeck
  • 2 Zwiebel
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter (frisch)
  • 4 Brühwürste

Eingeweichte Kichererbsen mit Wasser beziehungsweise Suppe aufsetzen. (Manche Feinkostläden führen auch Kichererbsen in Dosen.) Geputztes und geschnittenes Suppengemüse hinzuschütten. Ist das Ganze gar, gewürfelten Speck halb ausbraten und in diesem entscheidenden Augenblick gehackte Zwiebeln hinzfügen. Sind diese von leckerer goldgelber Farbe, gibt man sie zum Eintopf. Brühwürste im Eintopf beziehungsweise gesondert in Wasser machen. Man kann auch Burenwurst wählen. Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und bei dem Anrichten mit Kräutern überstreuen. Wer ein paar Erdäpfeln dazu mag, abschält, würfelt und kocht diese im Eintopf mit.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanischer Kichererbseneintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche