spanischer Hähnchentopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poulet, in 4 Stückchen zerlegt
  • Sm Salz und Pfeffer
  • 15 g Butter
  • 0.5 EL Öl
  • 2 Zwiebeln, groß
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 500 g Paradeiser (geschält)
  • 250 ml Hühnerbouillon
  • 100 g Champignon frisch
  • 1 Bund Peterli
  • 600 g heurige Erdäpfel

die Pouletstücke abspülen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Butter und Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Hähnchenstücke darin rundum goldgelb anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.

Zwiebeln, Knoblauch in Bratfett glasig weichdünsten, die Paradeiser hinzufügen und zuletzt die Champignons und Hähnchenstücke hinzufügen.

Den Kochtopf schliessen und bei mässiger Hitze (160 Grad ) im Backrohr 1 Stunden dünsten. Kurz vor dem Servieren mit feingehackter Petersilie überstreuen. Mit heurigen Erdäpfel zu Tisch bringen: in Salzwasser machen, abschütten und in Butter und Gewürzen schwenken

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

spanischer Hähnchentopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche