Spanische Tortilla

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spanische Tortilla die Kartoffeln in kleine Scheiben schneiden und in einer mittelgroßen Pfanne mit genügend Olivenöl bei mittlerer Hitze garen.

In der Zwischenzeit werden die Eier kurz in einer großen Schüssel aufgeschlagen bzw. gemixt.

Nach ca. 10-15 Minuten Garzeit fügt man die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel zu den Kartoffeln hinzu und gart diese gemeinsam nochmals für ca. 10 Minuten.

Danach wird die Kartoffel-Zwiebel-Mischung vorsichtig zu den Eiern hinzugegeben und umgerührt. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass das Öl etwas abgetropft wird bzw. in der Pfanne zurückbleibt.

Dieses kann erneut für das Herausbraten verwendet werden. Nun kann die Tortillamasse in die Pfanne zurückgegeben werden und bei mittlerer Hitze zugedeckt gebraten werden.

Nach dem Stocken der Masse die Spanische Tortilla im Deckel oder in einem großen Teller umdrehen und uf der anderen Seite erneut anbraten.

Tipp

Nach Belieben kann man auch kleine Cocktail-Tomaten, Käse, Wurst, oder Gemüse zu der Masse hinzugeben - wobei sich die Masse dadurch verändert. Spanische Tortilla schmeckt auch sehr gut mit Weißbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanische Tortilla

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche