Spanische Paella mit Meeresfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Miesmuscheln
  • 200 g Krebsschwänze
  • 200 g Tintenfischringe (Fertigprodukt)
  • 200 g Lachs oder Rotbarben
  • 320 g Hähnchenunterkeulen
  • 90 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g Paprikas rot (1 Stück)
  • 8 Stieloliven
  • 80 g Kaiserschoten
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 g Safranpulver
  • 160 g Paellareis
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 500 ml Gemüsefond
  • 130 ml Weisswein
  • Meersalz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 80 min):

Die Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. In heissem Olivenöl rundherum anbraten und im Herd bei 160 °C circa 15 bis 18 Min. fertig gardünsten.

Die Zwiebel von der Schale befreien und feine Würfel schneiden. Krebsschwänze von der Schale befreien, den Darm entfernen und putzen. Kaiserschoten putzen und diagonal halbieren.

Knoblauchzehe enthäuten und der Länge nach halbieren. Die Paprika ebenfalls halbieren, entkernen und in Ecken zerteilen. Die Muscheln in kaltem Wasser gut putzen und die Zitronen in Scheibchen schneiden.

Die Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten. Den Langkornreis zufügen, mit anglaenzen und mit Weisswein löschen. Safran dazugeben, mit Gemüsefond auffüllen und auf kleiner Flamme sieden. Anschliessend Muscheln darauf gleichmäßig verteilen und mitgaren.

Darauf Paprika, Krebsschwänze, Tintenfischringe, Lachs bzw. Rotbarben, Knoblauch und Kaiserschoten im garenden Langkornreis einstecken, ab und zu Gemüsefond dazugeben und gardünsten bis der Langkornreis alle Flüssigkeit aufgesogen hat.

Zum Schluss die Hähnchenkeulen mit Fenchelsamen überstreuen, auf die fertige Paellapfanne mit auflegen. Die Zitronenscheibchen rundherum einstecken. Paellapfanne zur Selbstbedienung reichen und Stieloliven darüber gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanische Paella mit Meeresfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche