Spanische Hühnerbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel; besteckt mit
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Karotte
  • 1 Suppenhuhn
  • Salz
  • 4 Markknochen
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 3 Muskatblüten
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Brot (dunkel)
  • Butter
  • 4 EL Granatapfelkerne

Die Zwiebel - mit Lorbeergewürz und Gewürznelke gespickt - gemeinsam mit der Karotte in Salzwasser zum Kochen bringen. Das Hendl in dieser klare Suppe Form, und auf kleinem Feuer ungefähr 120 Minuten ziehen.

Danach das Hendl herausnehmen, und die Suppe durch ein Sieb gießen. Die Markknochen in die Bratpfanne stellen, so dass das Mark nicht auslaufen kann.

Das Hendl, Rosmarin und Muskatblüte hinzfügen, das Ganze nochmal in etwa Dreissig Min. auf kleiner Flamme sieden.

Das Hühnerfleisch in mundgerechte Stückchen schneiden und zurück in die Suppe Form; mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Brotscheiben in Butter rösten, in die Teller legen. Je ein Markknochen auf das Brot Form, die Suppe darüber anrichten, mit Granatapfelkernen - jeweils 1/2 EL - überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanische Hühnerbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche