Spanische Hähnchenkeulen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 4 Hähnchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikas
  • 200 g Langkornreis
  • 0.5 Bis 3/4 Liter Hühnersuppe (Instant)
  • 300 g Paradeiser
  • 200 g Zuckerschoten
  • 200 g Erbsenschoten

Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Zwiebeln klein hacken und Knoblauchzehen zerdrücken.

Paprikas reinigen, abspülen, und in Streifchen schneiden. Zwiebelwürfel, Knoblauch, Langkornreis und Paprikastreifen zum Fleisch Form. klare Suppe aufgießen und alles zusammen im geschlossenen Kochtopf gardünsten.

Paradeiser heiß blanchieren (überbrühen), enthäuten, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Zuckerschoten reinigen, abspülen, Erbsen aus den Schoten lösen. Das vorbereitete Gemüse 10-15 min vor Ende der Garzeit zu den Hähnchenkeulen Form. Evtl. Noch ein kleines bisschen klare Suppe zugiessen. Alles wiederholt nachwürzen und dann zu Tisch bringen.

* Pro Person 533 Kalorien (2229 Joule) ** Zuckerschoten, ebenfalls als Kaiserschoten im Angebot, sind eine außergewöhnlich zarte Erbsenart, wobei die Schote mitgegessen werden kann

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanische Hähnchenkeulen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche