Spanische Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Erdapfel (gekocht)
  • 200 g Manchego, mittelalt
  • 4 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 Frische Paradeiser, in Scheibchen geschnitten bzw. frische Sardellenfilets bzw. Oliven
  • 2 EL Küchenkräuter (frisch)

Erdäpfeln halbieren, mit Olivenöl beträufeln und mit Knoblauchzehen belegen. Tomatenscheiben auf die Erdäpfeln legen und mit Käsescheiben überdecken. In eine Gratinform legen, im Backrohr bei 200 °C gratinieren. Mit frischen Kräutern überstreuen.

Statt Paradeiser können genauso nach dem Gratinieren frische Sardellenfilets oder evtl. Oliven auf den Käse gelegt werden.

html

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanische Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche