Spanische Backofen-Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fleisch-Tomaten (gross)
  • 2 Gemüsezwiebel (gross)
  • 5 Sardellenfilets
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Thymian (frisch)
  • 5 Esslöffel Öl
  • 1.2 kg Erdäpfel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.1 kg Frischer Schaf- od.
  • Ziegenkäse
  • Erfasst von: Gisela Bromberg

Die Paradeiser abwällen, von der Schale befreien und in grobe Stückchen kleinschneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und in Streifchen kleinschneiden.

Sardellen abbrausen und mit einer Gabel zerdrücken, Knofel darüberpressen, gehackte Petersilie, Thymian und zwei Essl. Öl dazugeben und alles zusammen zu einer Paste mischen.

Die Erdäpfeln von der Schale trennen und in schmale Scheibchen kleinschneiden. Das übrige Öl in einer grossen Bratpfanne heiß machen und die Zwiebeln dadrin dünsten. Die Paradeiser dazufügen und 5 Min. mitdünsten.

Eine Gratinform fetten und 1/3 der Zwiebel-Paradeiser-Mischung hineinfüllen, die halbe Menge der Erdäpfeln darauf auftragen, leicht mit Pfeffer würzen und darauf die halbe Menge der Sardellenpaste geben. Alles wie gehabt wiederholen. Mit Paradeiser-Zwiebel-Mischung abschliessen. Den Käse darüberbröckeln.

Eine Einheit hat 450 Kal/1890 J.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanische Backofen-Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche