Spanferkelkeule mit Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Spanferkelkeule; a etwa 2 kg oder Schweineschulter oder Schweinekeule
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Fenchelsaat
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 1000 g Erdäpfeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 ml Wasser

Bratenschwarte kreuzweise einkerben. Knoblauch schälen, in schmale Scheibchen schneiden, den Braten damit spicken und dann rundum mit Fenchelsamen überstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Braten mit der Schwartenseite nach unten in einen dementsprechend großen Bräter legen, das Wasser aufgießen und die Rosmarinzweige dazulegen.

Braten auf der 2. Einschubleiste von unten in den aufgeheizten (200 Grad ) Backrohr schieben und 1 Stunde rösten. Keule auf die andere Seite drehen. Den Braten weitere 1 1/2 bis 1 3/4 Stunde rösten.

Zwischendurch die Röststoffe mit einem Pinsel von den Bräterwänden lösen.

In der Zwischenzeit die Erdäpfeln ausführlich unter fliessendem Wasser abbürsten und der Länge nach vierteln. Die Erdäpfeln in der letzten 3/4 Stunde in den Bratensaft legen und mitgaren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanferkelkeule mit Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche