Spanferkelbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 g Spanferkelbauch mit Knochen
  • 750 g Paradeiser
  • 500 g Zucchini
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Küchenkräuter der Provence
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • Salz
  • Küchenkräuter (zum Garnieren)
  • Pfeffer

Das Fleisch spülen, abtrocknen. Die Schweineschwarte einkerben, mit Salz einreiben und mit 2 El. Öl bestreichen.

Auf den Bratrost über die Fettpfanne setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca 2 Stunden rösten. Nach ca 90 Min. mit den Kräutern überstreuen.

Paradeiser enthäuten, würfeln. Lauchzwiebeln und Zucchini würfeln. In den letzten 20 min auf die Fettpfanne Form. Salzen, mit Pfeffer würzen und die Hühnersuppe aufgießen. Knoblauch von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Im übrigen Öl braun rösten. Fleisch herausnehmen und in Scheibchen schneiden. Gemüse nachwürzen und mit dem Braten anrichten. Mit Knoblauch und Kräutern garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanferkelbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche