Spaghettisalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Spaghetti
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 250 g Paradeiser
  • 1 Zwiebel (klein)
  • Zitronen (Saft)
  • Worcestersauce
  • Majonaise
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Quelle : Aus der Not und diversen Resten von mir geboren :-))

Die Spaghetti werden vor dem Kochen auf eine einfach zu essende Länge gebrochen und anschließend al dente gekocht. Nach dem Kochen werden sie auf der Stelle mit kaltem Wasser abgeschreckt, damit sie nicht kleben.

Den Schinken sowie die Paradeiser in Würfel schneiden und in eine Schale Form. Die Zwiebel sehr fein in Würfel schneiden, die frische Petersilie kleinhacken und hinzfügen und das gesamte gut mischen. Jetzt nach Wahl Majonaise unterziehen und das gesamte mit Worcestersauce, Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

Später die Sauce mit den Nudeln mischen und zirka Eine Stunde im Kühlschrank ziehen.

Dieser Spaghettisalat schmeckt am besten eiskalt und ist außergewöhnlich in den Sommermonaten eine erfrischende Speise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghettisalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche