Spaghettipuffer mit Kräuterquark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Zubereitungszeit:

  • 40 min (circa)
  • 300 g Gabelspaghetti
  • 0.5 Bund Petersilie krauss
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Dille
  • 0.75 Zwiebel
  • 150 g Topfen
  • 75 g Joghurt
  • 3 Eier
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Pfeffer
  • Salz

Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente machen.

Die Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und klein hacken.

Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken.

Vorbereitung Kräuterquark:

Den Topfen mit dem Joghurt durchrühren. Die Küchenkräuter sowie die Zwiebel einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. (Wer es noch pikanter mag, kann genauso noch eine Knoblauchzehe klein hacken und einrühren) Vorbereitung Spaghettipuffer: Eier mit den Semmelbrösel mixen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die abgetropften Spaghetti einrühren.

In einer Bratpfanne Öl erhitzen. Die Nudelmasse mit einer Schöpfkelle portionsweise einfüllen und eben drücken. Ca. 3 min je Seite rösten.

Die Spaghettipuffer mit dem Kräuterquark auf einem Teller anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghettipuffer mit Kräuterquark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche