Spaghettini-Shrimps-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Spaghettini
  • Salz
  • 2 Artischockenherzen (gross)
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 400 g Paradeiser
  • 300 g Shrimps
  • 2 Schalotten
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 3 EL Sherryessig
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Cream Sherry
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 EL Erdnussöl
  • 2 EL Haselnuss- oder evtl. Walnussöl

Spaghettini nach Lust und Laune 'brechen', nach Packungsaufschrift in Salzwasser al dente ("al dente") zubereiten, abschrecken, auskühlen und abrinnen.

von den Artischockenherzen den Stielansatz herausbrechen und dabei die harten Fasern von den Unterseiten der Böden entfernen. Die Zitrone halbieren und die Böden auf der Stelle mit der Zitronenschnittfläche einreiben. Sämtliche Blätter klein schneiden, das 'Heu' aus der Mitte entfernen und die Böden rundum glatt schälen. Beide Zitronenhälften ausdrücken und den Saft in kaltes Wasser Form. Die Böden auf der Stelle einfüllen, damit sie sich nicht verfärben.

Knoblauch von der Schale befreien und in Stifte schneiden. Artischockenböden abtrocknen, dann je einmal halbieren und die Hälften in Scheibchen schneiden. Das Olivenöl in einer breiten Bratpfanne erhitzen und die Artischockenscheiben darin rösten. Die Knoblauchstifte dazumischen und nur kurz! mitbraten. Alles auf einen Teller Form und abkühlen.

Paradeiser häuten, vierteln und dabei von den Stängelansätzen befreien. Die Viertel entkernen und das Fruchtfleisch in Streifchen schneiden. Shrimps in einem Sieb unter kaltem Wasser abschwemmen und sehr gut abrinnen. Die Schalotten abschälen und fein würfelig schneiden. Petersilie abspülen, grob hacken.

Sherryessig, Aceto Balsamessig und Cream Sherry mit knapp 1/2 Tl Salz sowie dem Zucker durchrühren. Sobald sich Salz und Zucker aufgelöst haben, ausreichend Pfeffer darüber mahlen und das Öl darunter aufschlagen. Alle vorbereiteten Ingredienzien mit der Marinade vermengen, den Blattsalat noch mal nachwürzen und frisch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghettini-Shrimps-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche