Spaghettini Mit Tomatenpesto, Rucola Und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Spaghettini
  • 50 g Paradeiser (getrocknet)
  • 500 g Paradeiser (frisch)
  • 2 Bund Rucola
  • 125 g Büffelmozzarella
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 sm Chilischote
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Paradeiser in kochend heissem Wasser 1 Minute blanchieren, herausnehmen und häuten. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfelig schneiden. Getrocknete Paradeiser fein hacken. Chilischote entkernen. Knoblauch und Chilischote in Olivenöl anschwitzen, die frischen Tomatenwürfel sowie ein klein bisschen Salz und Zucker dazugeben und alles zusammen im offenen Kochtopf kochen. In eine geeignete Schüssel Form und ein klein bisschen auskühlen.

Die Chilischote entfernen. Die getrockneten Paradeiser und den Parmesan unterziehen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mozzarella würfeln. Rucola abspülen und an den Stielenden kürzen. Die Spaghettini in kochend heissem Salzwasser 7 Min. machen, abschütten und in den Kochtopf zurückgeben, mit Tomatenpesto, Rucola und Mozzarella mischen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghettini Mit Tomatenpesto, Rucola Und Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche