Spaghettini mit Paradeiser und Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Spaghettini
  • 2 sm Paradeiser
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • Basilikum
  • 30 g Austernpilze
  • 1 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

abseihen, mit einer Fleischgabel aufdrehen und auf einem flachen Teller anrichten. Die geputzten Austernpilze mit Olivenöl in einer Grillpfanne in etwa 3 Min. anbraten. Die abgeschälten und entkernten Paradeiser würfeln, mit der fein geschnittenen Knoblauchzehe und dem gehackten Basilikum durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die angerichteten Spaghettini streuen. Die gegrillten Austernpilze rosettenförmig um die Nudeln garnieren und mit einem Basilikumblatt vollenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghettini mit Paradeiser und Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche