Spaghettini mit Hackfleischsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 4 EL Öl
  • 500 g Faschiertes
  • 500 g Paradeiser in Stücken
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Thymian, getr.
  • 1 Lorbeer (Blätter)
  • 300 ml Rotwein
  • 200 ml Rindsuppe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 500 g Spaghettini
  • 100 g Schafskäse
  • 2 EL (3) Crème fraîche

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Zwiebel, Knoblauch von der Schale befreien, hacken. Suppengemüse säubern, spülen, in Würfel schneiden und in 2 El Öl anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen. Zwiebel, Knoblauch in 2 El Öl weichdünsten, Faschiertes hinzufügen, herzhaft anbraten.

2. Zucker, Paradeiser, Gemüse, Thymian, Lorbeer hinzufügen. Wein, klare Suppe aufgießen. Mit Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz nachwürzen. Zugedeckt eine halbe Stunde Köcheln. Gelegentlich umruehen.

3. Spaghettini etwa 8 min in Salzwasser al dente gardünsten, abschütten. Schafskäse in Würfel schneiden. Lorbeergewürz aus der Soße nehmen, Crème fraîche untermengen.

4. Soße über die Nudeln Form, mit Käse überstreuen, vielleicht mit Thymian garnieren und Servieren.

Zeitbedarf : zirka 65 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghettini mit Hackfleischsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche