Spaghettini mit grünem Wildgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Spaghettini
  • 6 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 150 g Wildgemüse, grün (*)
  • 3 EL Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer
  • Meersalz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

(*) Geeignet sind: Sauerampfer, Wasserkresse, Rucola, Fenchel, Basilikum, glatte Petersilie, Löwenzahn oder evtl. junger Spinat.

Die Nudeln in sprudelndem Salzwasser al dente machen. In der Zwischenzeit 5 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch einfüllen und 2 bis 3 Min. rösten, bis er Farbe anzunehmen beginnt. Das grüne Gemüse (geputzt, abgespült und trockengeschleudert) dazugeben, eine Minute mitbraten. Es sollte lediglich zusammen fallen.

Die Nudeln abschütten, abrinnen, mit dem übrigen Öl und 1 El geriebenem Parmesan mischen. Das grüne Gemüse unterziehen, mit Salz und dem frisch gemahlenen Pfeffer würzen. Mit dem übrigen geriebenem Parmesan überstreuen und auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spaghettini mit grünem Wildgemüse

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 28.06.2015 um 09:36 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche