Spaghettini mit dreierlei Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Schinken in schmale Scheibchen dann in kleine Vierecke geschn.
  • 25 g Butter
  • 100 g Gorgonzola
  • 150 g Mascarpone
  • 350 g Spaghetti (dünn)
  • 75 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Reichlich Wasser für die Teigwaren zum Kochen bringen.

In einer mittleren Bratpfanne die Butter erhitzen. Den Schinken darin leicht anbraten.

Das kochende Wasser mit Salz würzen, dann die Spaghettini einfüllen und al dente gardünsten (etwa acht min).

In der Zwischenzeit den Gorgonzola in kleine Stückchen schneiden. Mit dem Mascarpone zum Schinken Form und bei gemäßigter Temperatur zerrinnen lassen. Die Konsistenz der Sauce dann mit ein klein bisschen Teigwarenkochwasser einstellen. Die Sauce mit ausreichend frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Die Spaghettini abschütten und auf der Stelle mit der Sauce sowie dem frisch geriebenem Parmesan vermengen. Sehr heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghettini mit dreierlei Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche