Spaghettini Mit Brunnenkresse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Schalotten
  • 3 md Knoblauchzehen
  • 6 EL Haselnussöl
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Gemüsefond
  • 2 Bund Brunnenkresse
  • 50 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 250 g Spaghettini
  • Salz
  • Pfeffer

1. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfelig schneiden.

2. 1 El Haselnussöl in einem Kochtopf erhitzen. Knoblauchwürfel darin goldbraun weichdünsten. Schalottenwürfel hinzfügen und glasig weichdünsten. Mit dem Weisswein löschen, mit dem Gemüsefond auffüllen und auf die Hälfte kochen.

3. Die Brunnenkresse auslesen, abspülen und gut abrinnen.

4. Die getrockneten Paradeiser abrinnen, das Öl auffangen. Die Paradeiser grob würfelig schneiden und in die Sauce Form.

5. Die Spaghettini nach Packungsanleitung machen. Das übrige Haselnussöl und 2 El Tomatenöl (von den getrockneten Paradeiser) in die Sauce rühren.

6. Die Spaghettini abschütten und mit der Hälfte der geputzten Brunnenkresseblätter in die Sauce Form. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, noch heiß auf Tellern anrichten und mit den übrigen Brunnenkresseblättern bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghettini Mit Brunnenkresse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche