Spaghettikürbis mit Frühstücksspeck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Stk. Spaghettikürbis
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 200 g Brunch (Paprika Peperoni)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für Spaghettikürbis mit Frühstücksspeck den Spaghettikürbis waschen, abtrocknen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C Heißluft für eine Stunde backen. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein schneiden.

Den Frühstücksspeck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in etwas Olivenöl anbraten, den Frühstücksspeck dazugeben. Dann den Brunch hinzufügen und zergehen lassen.

Den Kürbis aus dem Backrohr nehmen und in zwei Hälften schneiden. Mit einem Löffel die Kerne entfernen, dann das Kürbisfleisch heraus schaben und zum Zwiebelgemisch geben.

Das Ganze durchmischen und nochmal erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Der Spaghettikürbis mit Frühstücksspeck passt als Beilage zu Fleisch oder als Hauptspeise mit Beilage nach Wahl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Spaghettikürbis mit Frühstücksspeck

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 24.09.2014 um 19:57 Uhr

    Spaghettikürbis habe ich noch nie gemacht, ist ein gutes Rezept zum Ausprobieren!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche