Spaghetti Vongole

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spaghetti Vongole die Muscheln, die kaputt sind, aussortieren. Die anderen Muscheln in gesalzenem Wasser gut waschen. Sie müssen alle geschlossen sein.

Die Knoblauchzehen und die Schalotte schälden und klein würfeln. Den Koriander putzen, waschen und klein schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilipulver darin anrösten.

Zwischenzeitlich die Spaghetti bissfest garen. Die Tomatenwürfel mit in den Topf zu den Zwiebeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten auf hoher Temperatur köcheln lassen.

Anschließend die Muscheln und den Wein zufügen. Deckel auflegen und ca 4 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch den Topf einige Male schütteln.

Die Spaghetti abgießen und zu den Muscheln in den Topf geben. Nochmals für ca 2 Minuten durchwärmen lassen. Anschließend in eine große Schüssel geben und mit gehacktem Koriander bestreuen.

Tipp

Zu Spaghetti Vongole passt sehr gut ein frisches Baguette. Wer keinen Koriander mag, verwendet andere Kräuter nach eigenem Geschmack.

Muscheln, die geschlossen bleiben, bitte weggeben!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Spaghetti Vongole

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche