Spaghetti Vongole

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Vongole (Herzmuscheln)
  • 8 EL Olivenöl gesondert nativ
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Spaghetti
  • 4 EL Petersilie (gehackt)

Die Muscheln unter fliessendem Wasser sehr ausführlich schrubben, bereits geöffnete Muscheln auslesen.

In einer großen Bratpfanne (mit Deckel) 2 El Öl erhitzen, die Muscheln bei geschlossenem Deckel unter Rütteln 2 bis 3 min weichdünsten, bis alle geöffnet sind. Muscheln herausheben und den Kochsud durch einen Kaffeefilter gießen.

Spaghetti in Salzwasser »al dente« gardünsten. Die Muscheln herauslösen. Den Knoblauch fein in Würfel schneiden. Das restliche Öl in der Bratpfanne erhitzen, den Knoblauch glasig weichdünsten, Muschelsud aufgiessen, ein kleines bisschen kochen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Muscheln und die Nudeln unterziehen, mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Vongole

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche