Spaghetti Pirata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Vollkornspaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Büchse Thunfisch in Öl
  • 1 sm Büchse geschälte Paradeiser
  • Paradeiser
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • Kapern
  • Oliven
  • 400 ml Rotwein (trocken)
  • Parmesankäse (frischgerieben)
  • 1 Frische Chilischote; Kerne vorher raus
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chili-Gewürz
  • Olivenöl (zum Braten)

Zwiebel klein hacken, Knoblauch in schmale Scheibchen schneiden.

Am Beginn den Knoblauch im Öl andünsten, dann die Zwiebeln hinzfügen. So lange weichdünsten, bis das Ganze leicht bräunt. Darauf den abgetropften Thunfisch hinzfügen, rühren, bis das Ganze eine gut bräunliche Farbe angenommen hat. Mit dem Rotwein löschen, Paradeismark, Kapern, Paradeiser, ein paar feine Streifchen Chilischote und fein gehackte Oliven hinzfügen. Mit ein klein bisschen Salz und Pfeffer würzen und wenigstens 20 Min. kochen. Ab und an umrühren und bei Bedarf ein klein bisschen Wasser beziehungsweise nach Belieben noch ein klein bisschen Wein hinzfügen.

Parmesan fein raspeln, zu der Sauce Form und noch ein wenig leicht wallen.

Spaghetti machen und unter die Sauce vermengen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Pirata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche