Spaghetti Picante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Paradeiser
  • 250 g Champignons
  • 0.5 Bund Majoran
  • 1 Thymian
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Spaghetti
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 100 g Coppa; ital. Wurstspezialität oder evtl. Schinkenspeck; in Scheibchen
  • 60 g Sbrinz-Käse

Paradeiser heiß blanchieren (überbrühen), die Haut entfernen. Paradeiser halbieren, Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden.

Schwammerln reinigen und in Scheibchen schneiden. Majoran- und Thymianblättchen klein hacken. Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Knoblauch abziehen. Spaghetti in sprudelndem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente machen. In der Zwischenzeit die Zwiebelwürfel und den zerdrückten Knoblauch im heissen Fett glasig weichdünsten.

Champignons hinzfügen und kurz anbraten. Küchenkräuter und Paradeiser hinzfügen und kurz mitdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Coppa bzw. Schinkenspeck in breite Streifchen schneiden. Nudeln abschütten, kurz abschrecken und mit der Soße und der Coppa vermengen. Frisch geriebenen Käse dazureichen.

Nährwerte: je Einheit 755 Kalorien, 31 g Fett

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Picante

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche