Spaghetti-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz ((1))
  • 1 Teelöffel Salz ((2))
  • 250 ml Wasser ((3))
  • 200 ml Milch
  • 100 g Spaghetti
  • 75 g Paradeiser (getrocknet)
  • 200 g Muschelfleisch; Glas
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 EL Rotwein
  • Pfeffer
  • 2 Salbei (Zweige)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Salz, Mehl, Eier (2), Milch und Wasser (3) zu einem glatten Teig durchrühren und eine halbe Stunde kochen ausquellen.

Spaghetti in kochend heissem Salzwasser 10 min gardünsten. Abtropfen.

Paradeiser in Streifchen schneiden. Muscheln abrinnen. Lauchzwiebeln abspülen, reinigen und kleinschneiden. Knoblauch schälen und würfeln.

Die Hälfte des Öls erhitzen. Paradeiser, Lauchzwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen, Rotwein hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. dünsten.

Etwas von dem restlichen Öl in einer Bratpfanne erhitzen. ein Viertel der Spaghettimenge darin kurz anbraten, ein Viertel der Teigmenge darübergeben und von beiden Seiten einen goldgelben Palatschinken rösten. Warm stellen und die restlichen Pannkuchen ebenso rösten.

Muscheln zum Gemüse Form und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Palatschinken gleichmäßig verteilen und mit Salbei garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche