Spaghetti-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Spaghetti
  • Salz
  • 2 EL Butter ((1))
  • 60 g Butter ((2))
  • 200 g Paradeiser
  • 1 Paprika
  • 2 EL Fleisch- o. Würfelbrühe
  • 150 g Holland-Gouda, mittelalt
  • 8 Eier
  • 200 ml Milch
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser mit Butter (1) gardünsten, dann abrinnen.

Die Paradeiser halbieren, von Stiel und Kernen befreien und in Würfel schneiden. Den Paprika abspülen, von Stiel, Kerngehäuse und Trennhäuten befreien, sehr! fein in Würfel schneiden.

Den Paprika mit der klare Suppe etwa 3-4 Min. weichdünsten, dann von der Herdplatte nehmen und mit den Tomatenwürfeln mischen.

2/3 von dem Käse fein würfelig schneiden, zum Gemüse Form. Den Rest raspeln und zur Seite stellen.

Aus den Spaghetti 3 kleine Nester je Einheit drehen und auf ein Brett oder eine Bratpfanne legen.

Die Eier mit der Milch, Salz und Pfeffer mixen, den geriebenen Käse untermengen.

Einen entsprechenden Anteil der Butter (2) in einer großen Bratpfanne erhitzen.

Pro 2 Portionen wird 1 Palatschinken gebraten. Hierzu je Palatschinken 6 Nudelnester in der Bratpfanne setzen, einseitig anbraten und dann den entsprechenden Anteil der Eier-Käse-Milch hinzugießen.

Ein entsprechender Anteil der Gemüse-Käse-Mischung auf den Spaghetti-Nestern gleichmäßig verteilen, dann die Palatschinken bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur stocken.

einer Schinken-Schlagobers-Menge befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche